Therapie

Akupunktur

Am menschlichen Körper gibt es laut der traditionellen chinesischen Medizin mehr als 340 wichtige, durch Akupunktur, beeinflussbare Punkte. Insbesondere bei der Schmerztherapie können hier weitreichende Erfolge erzielt werden.

Zur Vorbeugung, sowie zur Behandlung von Krankheiten ist Akupunktur ein wissenschaftlich belegtes Heilverfahren. Ohne Nebenwirkungen, können Blockaden im Körper gelöst und das innere Gleichgewicht wieder aufgebaut werden. Durch eine Pulsdiagnose wird Ihr individueller Gleichgewichtsverlust ermittelt (Leere und Fülle in den Organen). Durch die Ausarbeitung Ihrer Pulsdiagnose, werden nur, die für Sie ausgerichteten Punkte behandelt, um Ihren Körper wieder in Harmonie und Gleichklang zu bringen.   

Zum Einsatz kommt diese Heilmethode beispielsweise bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, zur Schmerztherapie, bei Herz-, Kleislauf-, Atem- oder Suchterkrankungen.                                                                                                   Zur Unterstützung bei der Rauchentwöhnung, sowie beim Abnehmen.                                                                                                            Mit Akupunktur können Beschwerden gelindert werden. Sei es bei akuten oder bei chronischen Beschwerden.

 

Anwendung:

Rückenbeschwerden, Nackenleiden, Tennisarm, Ischiasbeschwerden, Chronische Kopfschmerzen, Arthrosebehandlung, Beschwerden aller Art und Widerherstellung der inneren Balance.